Herzlich Willkommen beim großen Kontaktgrill-Test 2019. Sie sind leidenschaftlicher Griller oder suchen eine Alternative zum klassischen Holzkohlegrill? Auf unseren Seiten finden Sie die beliebtesten und besten Kontaktgrills der aktuellen Grillsaison 2019. Die Grillmodelle, welche im Vergleich am besten abgeschnitten haben, werden im Anschluss als Testsieger ausgezeichnet. Da der letzte Grillgeräte-Vergleich der Stiftung Warentest bereits einige Jahre zurückliegt (2008), möchten wir mit unserem Elektrogrill-Test aktuelle Modelle vorstellen und bewerten.

Funktionsweise eines Kontaktgrills

Kontaktgrill-TestKontaktgrills werden elektrisch betrieben und verwenden daher keine Holzkohle. Der Aufwand beim Grillen ist dabei wesentlich geringer, da nahezu keine Vorheizzeit von Nöten ist. Moderne Kontaktgrills arbeiten mit hohen Temperaturen bis 300 Grad Celsius, was den Grillvorgang sehr schonend macht.

Aufgrund der hohen Temperaturen des Grills werden die Fleischporen schnell verschlossen, das Steak bleibt stets sehr saftig. Beim Kontaktgrill wird das Grillgut zwischen beide Heizplatten gelegt und von beiden Seiten schnell und fettarm gegart.

Vor allem Low-Carb-Fans profitieren in großem Maße von diesem Grillverfahren.

Verwendungsmöglichkeiten eines Tischgrills

Kontaktgrills werden sowohl in der professionellen Gastronomie als auch in Privathaushalten verwendet. Vor allem wenn man nicht die Möglichkeit oder die Zeit hat, einen klassischen Holzkohlegrill zu verwenden, ist der elekgrische Tischgrill mit Kontakttechnik eine sinnvolle Alternative. Durch die kompakte Bauweise sind die Geräte ideal als Tischgrill geeignet und können sowohl in der Küche als auch auf dem Balkon verwendet werden. Sind Holzkohlemodelle in Miethaushalten häufig verboten, ist die Nutzung eines Elektrogrills auf dem Balkon dagegen in der Regel gestattet.

Kontaktgrill Testkriterien

In unserem Kontaktgrill Testvergleich nehmen wir die besten Geräte beliebter Marken unter die Lupe. Folgende Kriterien spielen in unseren Testberichten eine wesentliche Rolle.

Funktionalität von Elektrogrills

Viele elektrischen Kontaktgrills sind wahre Allrounder und lassen sich vielseitig verwenden. In der klassischen Variante wird der Kontaktgrill geschlossen genutzt, wobei das Grillgut von beiden Seiten gleichmäßig gegart wird. Hochwertige Tischgrillmodelle bieten dem Nutzer die Möglichkeit den Grillplattenabstand variabel einzustellen. Dadurch lassen sich auch Gratins oder Toasts wunderbar auf einem elektrischen Tischgrill zubereiten. Viele Kontaktgrillmodelle lassen sich aufklappen, wodurch sie sich in einen Barbecue-Grill verwandeln. Vor allem für Grillabende in größerer Runde sind Tischgrills daher gleichermaßen gut geeignet. Im Kontaktgrill-Test gehen wir auf alle genannten Funktionalitäten ein und bewerten diese auf ihre Praxistauglichkeit.

Reinigung von Grillgeräten

Viele Anwender haben bei Elektrogrills die Befürchtung, dass sich diese nur schwer reinigen lassen. Während der Elektrogrill-Testberichte stellten wir fest, dass dies bei nahezu allen Modellen kein Problem darstellt. Nur bei einem Kontaktgrill im aktuellen Vergleich war dies etwas problematisch, da sich die Grillplatten nicht entnehmen ließen. Alle anderen Grillgeräte waren hier sehr anwenderfreundlich. Darüber hinaus sollte beim Kontaktgrill-Kauf darauf geachtet werden, dass die Grillplatten antihaftbeschichtet sind. Dadurch kann beim Grillen nichts mehr anbrennen und die Grillfläche lässt sich im Anschluss problemlos mit Küchenrolle oder einem Schaber reinigen.

Low-Carb: Vorteile beim Kontaktgrillen

Kontaktgrillen ist fettreduziert.Grillen mit Holzkohle ist mit einem gesundheitlichen Risiko behaftet, da krebserregende Schadstoffe während des Grillens entstehen. Beim Kontaktgrill besteht dieses Risiko hingegen nicht. Die Grillplatten sind binnen Sekunden angeheizt und es kann sofort mit der Zubereitung des Grillguts begonnen werden. Aufgrund der hohen Temperatur werden die Poren des Fleisches sofort verschlossen, was das Steak oder die Bratwurst lecker saftig macht. Da beim Kontaktgrillen kein Rauch entsteht, sind die Geräte überall einsetzbar. Sowohl im Garten als auch in der Küche oder auf dem Balkon, können die Kontaktgrills problemlos genutzt werden. Da ein elektrischer Tischgrill sehr kompakt ist, kann auch in kleineren Wohnungen intensiv und stressfrei gegrillt werden.

Qualitätshersteller im Grillbereich

In unserem Kontaktgrill-Test kommen die besten Tischgrills der beliebtesten Hersteller auf den Prüfstand. Die folgenden Grillgeräte-Hersteller finden sich im aktuellen Vergleich.

  • Tefal – Spezialist für Küchen- und Haushaltsgeräte. Im Kontaktgrilltest finden Sie Geräte der aktuellen Tefal GC-Serie.
  • Beem – Küche und Haushalt – Beem belegt aktuell den zweiten Platz unter den Kontaktgrill Testsiegern. Hier geht’s direkt zum Test des Beem D2000.
  • Steba – Küchengeräte made in Germany – Mit den beiden Modellen PG 44 sowie FG 70 ist auch Premiumhersteller Steba in unserem Tischgrill-Test würdig vertreten. Letztgenanntes Modell ist derzeit Dritter unter den bislang getesteten Elektrogrills.

Auf das richtige Grillergebnis kommt es an

Kontaktgrill TestsiegerKontaktgrills stehen für schnelle Grillergebnisse und geringem Aufwand. Entscheidend ist allerdings das Grillresultat. Wir vom Kontaktgrilltest empfehlen von günstigen Elektrogrills, wie sie häufig im Baumarkt angeboten werden, die Finger zu lassen. Hochwertige Grillgeräte bräunen das Grillgut zuverlässig und vor allem gleichmäßig von allen Seiten. Darüber hinaus sollte beim Kauf eines Kontaktgrills in jedem Fall darauf geachtet werden, dass die Grillplatten antihaftbeschichtet sind, denn nur so ist eine einfache Zubereitung sowie ein gutes Grillergebnis garantiert. Qualitativ hochwertige Modelle besitzen darüber hinaus eine gute Wärmeisolierung und einen entsprechend isolierten Griff zum Öffnen des Grills.

Kaufkriterien bei Tisch- & Elektrogrills

Kontaktgrills sind günstig und einfach in der Handhabung. Trotz allem sollten sich Anwender im Vorfeld überlegen, welche Funktionen notwendig sind und welche nicht. Soll der Tischgrill auch auf Partys zum Einsatz kommen, sollte zwingend darauf geachtet werden, dass das Modell über Barbecue-Grill Funktionalität verfügt. Nur dadurch lassen sich beide Grillplatten 180 Grad aufklappen. Dadurch haben alle Partygäste ausreichend Platz um Ihr Fleisch, Gemüse oder Fisch auf dem Elektrogrill zu verteilen.

Darüber hinaus sollte in jedem Fall darauf geachtet werden, dass der Kontaktgrill über eine große Fettauffangschale verfügt. Nur wenn das Fett beim Grillen abfließen kann, ist eine schonende Zubereitung nach „Low-Carb-Prinzip“ gewährleistet. Darüber hinaus vereinfacht eine Fettauffangschale die Reinigung des elektrischen Grills. Dank unseres Partners Amazon haben Sie die Möglichkeit alle hier getesteten Kontaktgrills günstig kaufen zu können. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Recherche nach Ihrem neuen elektrischen Tischgrill und wünschen viel Freude während der aktuellen Grillsaison 2019.